Akkreditierungen

spanisch_kurse

Die mit dem Instituto Cervantes verbundenen oder von ihm anerkannten Zentren sind Spanischunterrichtsstätten, die die ausdrückliche Anerkennung vom Instituto Cervantes erhalten haben und die die Qualität des Unterrichts und des Services, den sie anbieten, gemäß den Anforderungen und Bedingungen, die das Institut festgelegt hat, garantieren.

Das Lehrzentrum, das sich dem Netz der vereinten Zentren (Red de Centros Asociados) anschliesst wird anerkanntes Zentrum des Instituto Cervantes “Centro Acreditado por el Instituto Cervantes”, genannt wenn es sich in Spanien befindet, oder, mit dem Instituto Cervantes verbundenes Zentrum “Centro Asociado al Instituto Cervantes”, wenn es sich ausserhalb Spaniens befindet.

 

VORTEILE 
• Benutzung der Bezeichnung, die ihnen das Instituto Cervantes zuweist, gemäss der Lage des Zentrums, sowie das entsprechende Logotyp.
• Ein Teil des Netzes der befähigten und anerkannten Zentren des Instituto Cervantes zu sein. Das Instituto Cervantes macht dies durch alle möglichen Werbemittel bekannt.
• Zugang zu einem exklusiven Netz zu haben, das vom Instituto Cervantes ins Leben gerufen wurde. Durch dieses Netz werden Orientierungen technischer Art in den verschiedenen Entwicklungsbereichen der akademischen Tätigkeit angeboten.
• Die Unterstützung des Instituto Cervantes bei der Organisation kultureller Veranstaltungen zu haben. Anforderungen Einige Qualitätsanforderungen beim Lehren der spanischen Sprache zu erfüllen.
• Die rechtlichen Anforderungen, um den Unterricht durchzuführen.
• Über geeignete Mittel für den Unterricht zu verfügen.
• Auf ein Lehrerteam mit akademischem Titel und einer entsprechenden Ausbildung zu zählen.
• Einen Lehrplan zu haben, der den entsprechenden Fortschritt garantiert.
• Die Höchstzahl an Schülern pro Klasse festzulegen.
• Eine im Zusammenhang mit dem Angebot wahrheitsgetreue Werbung durchzuführen.
• Die Kurspreise und Preise der zusätzlichen Serviceleistungen detailliert aufzuführen.
• Sich um Beschwerden und Reklamationen zu kümmern. Das Institut Cervantes führt von Zeit zu Zeit Inspektionen durch und erneuert die Ausweise alle zwei Jahre.

Unsere Schule ist in vielen Bundesländerals Bildungsurlaubsveranstalter anerkannt.
Unsere Schule ist von verschiedenen deutschen Bundesländern anerkannt als “Bildungsurlaubszentrum.

Bildungsurlaub_spanischkurseAls Arbeitnehmerin und Arbeitnehmer hat man, aufgrund einer Regelung der Bundesregierung aus dem Jahre 1976, das Recht auf eine kontinuierliche/geförderte Weiterbildung. Trotzdem gibt es in jedem Bundesland eine eigene Regelung, da die Ausbildung in die Kompetenz der Bundesländer fällt.

Die Sprachkurse müssen von der massgebenden Behörde in jedem Bundesland anerkannt sein. Aber oftmals genügt es, dass ein Sprachkurs in einem einzigen Bundesland anerkannt ist, um von den Unternehmern anderer Bundesländer anerkannt zu werden. Bitte klären Sie dies individuell mit Ihrer Firma. In der Regel hat man das Recht auf “Bildungsurlaub” nach einer Firmenzugehörigkeit von 6 Monaten.

Die Dauer des “Bildungsurlaubs” beträgt für gewöhnlich 5 Tage im Jahr , man kann jedoch den Bildungsurlaub von 2 Jahren, also insgesamt 10 Tage auf einmal nehmen. Dies ist besonders für die Sprachkurse zu empfehlen. Der Arbeitgeber muss beizeiten schriftlich informiert werden. Er kann dies nur ablehnen, wenn wichtige firmeninterne Gründe vorliegen, die dem entgegensprechen. Wenn Sie einen “Bildungsurlaub” machen, können Sie keinen anderen Urlaub nehmen. Für die Gesamtdauer des “Bildungsurlaubs” erhalten Sie weiterhin Ihr Gehalt.

sprachschule-spanien-fedele FEDELE - Federación Española de Escuelas de Español para Extranjeros.
sprachschule-spanien FEDELECVAsociación Mediterránea de Escuelas de Español de la Comunidad Valenciana.
prüfzentrum-DELE Spanisch DELE Diplom Testzentrum
qualität-turismus-spanien SICTED - Compromiso de Calidad Turística (Sistema Integral de Calidad Turística En Destinos).
csn spanischkurse CSN - Unsere Schule ist vom schwedischen Verband CSN anerkannt, so dass schwedische Studenten ein Stipendium für Spanischunterricht an der Schule The Language Centre in Dénia erhalten können
sprachschule-spanisch ACEICOVA - Asociación de Centros de Enseñanza de Idiomas de la Comunidad Valenciana.
FECEI-sprachschulen FECEI -Federación Española de Centros de Enseñanza de Idiomas


AUSZEICHNUNGEN:

 iStudy-Award-Winner-17-18 Private Language School of the Year iStudy Awards 2017/2018Premio iStudy a la mejor escuela privada 2017/2018
 cedma-premiado-tlcdenia Premio CEDMA 2014 (Cercle Empresarial de la Marina Alta)