Es gibt bestimmte Fehler, die beim Spanisch lernen häufig auftreten. Falls auch du diese Fehler machen solltest, hoffen wir dir mit der folgenden Übersicht zu helfen.

1. DIE VERBEN “SER” & “ESTAR”

Immer wieder sind Spanischschüler verwirrt wegen den Verben “ser” und “estar”. Die Anwendung erklären wir in einem Artikel in unserem Blog über die Benutzung von “ser” und “estar” in Spanisch.

ANWENDUNG “SER”

Das sind die häufigsten Anwendungen des Verbes:

NAME/URSPRUNG/NATIONALITÄT UND BERUF: Soy Clara. – Ich bin Clara.
RELIGION: Soy católica. – Ich bin katholisch.
DEFINITIONEN: Blanco es un color. – Weiß ist eine Farbe.
BESCHREIBUNGEN: Soy alto. – Ich bin groß.
ANGEBEN DER UHRZEIT: Son las 6 y media. – Es ist 6 Uhr 30.
DATUM: Hoy es 26 de abril. – Heute ist der 26. April.
BESCHREIBEN VON MATERIALIEN: La mesa es de madera. – Der Tisch ist aus Holz.
EIGENTUM: El libro es mio. – Das Buch ist mir.
PREIS: Son 10 euros. Das macht 10 Euro.
PASSIV: El Quijote fue escrito por Cervantes. – El Quijote wurde von Cervantes geschrieben.

ANWENDUNG “ESTAR”

Das sind die häufigsten Anwendungen des Verbes:

LOKALISIERUNG: Dénia está* en España. – Dénia liegt in Spanien.
(*Ausnahme: bei Veranstaltungen ¿Dónde es el cumpleaños? – Wo findet der Geburtstag statt?)
ANWESEND SEIN: ¿Estás en el cine? – Bist du im Kino?
BEREIT SEIN: ¿Cuándo estarán los resultados de las pruebas médicas? – Wann liegen die Resultate des medizinischen Tests vor?
ESTAR + GERUNDIUM: Estoy aprendiendo español. – Ich lerne Spanisch.

Continúe leyendo


Die Tatsache, das Spanisch Nummer 2 der meistgesprochenen Sprachen der Welt ist, ist einer der Hauptgründe, welcher Millionen von Schülern antreibt die wundervolle Reise des Spanisch-Lernens anzutreten.

Diese Motivation ist notwendig, doch bei uns im TLCdénia wissen wir, dass die Gründe Spanisch zu lernen sehr viel komplexer sind.

Über unsere Jahre der Erfahrung hinweg haben wir immer wieder festgestellt, dass es eine starke Verbindung mit der spanischen Sprache gibt, die jedes Jahr Schüler und Studenten auf der ganzen Welt veranlasst ihre Sachen für einen Aufenthalt in Spanien zu packen, um ihre Ferien mit einem Spanisch Intensivkurs zu verbinden.

„Warum wollt ihr Spanisch lernen?“ ist eine der am häufigsten gestellten Fragen im Laufe des ersten Kurstages im TLCdénia. Die Antworten unserer Schüler bringen uns immer wieder zum Lächeln:

1. “Ich liebe Spanien”
Es ist der Ort, der die Menschen veranlasst Spanisch zu lernen; Ein tolles Erlebnis in Spanien oder Latein-Amerika nährt das Verlangen zurückzukehren und Spanisch zu lernen. Unsere Stadt ruft ebenfalls Leidenschaft hervor und lässt niemanden unbeeindruckt.

Spanisch-lernen

2. “Die Spanier sind sehr freundlich”
Einige unserer Schüler erklärten uns, dass die Leute in Spanien und Latein-Amerika so freundlich seien und sie deshalb ihre Sprache lernen wollten. Wir hören durchgängig Aussagen wie: „Die Menschen grüßen dich mit einem Lächeln und es ist so Schade sich nicht mit ihnen auf Spanisch unterhalten zu können.“

Spanisch-lernen-2

Continúe leyendo


Dénia ist eine kleine Küstenstadt zwischen Alicante und Valencia umgeben von einem einzigartigen Naturpark. Die Schüler können sowohl das Meer als auch die Berge genießen, was Dénia zu einem Ort macht, der zu keiner Jahreszeit wenig zu bieten hat.

Warum nun also Spanisch auch im Hebst oder Winter in Dénia lernen?

1. Zum einen ist es in diesen Monaten zwar kühler (Temperaturen zwischen 10°C und 19°C), jedoch ist dies genau das Temperaturniveau, in welchem Ausflüge in die Landschaft am angenehmsten sind.

2.  Es ist ruhiger als im Sommer, doch auch im Winter fehlt es nicht an einzigartigen Aktivitäten für alle Altersklassen.
glorieta-denia

Continúe leyendo


spanish-teacher

Sollten Sie selbst Spanischlehrer sein, können Sie sich sicherlich mit einigen dieser 10 Gründe identifizieren, die beschreiben warum dieser Beruf so besonders ist.

1. Kontinuierliche Analyse der Sprache: Grammatikstrukturen, Zeitformen, Redewendungen, neue Worte und orthographische Regeln, etc..

2. Auch in Ihrer Freizeit sind Sie weiter auf der Suche nach Ressourcen für Ihre Klasse: auf der Straße, in Zeitungsanzeigen, im Internet… Wenn Sie ein schönes Foto sehen, oder einen Text lesen, der Ihre Aufmerksamkeit erregt, denken Sie als erstes daran, wie sie diesen für Ihre Schüler aufbereiten können.

Continúe leyendo


Die verschiedenen Bedeutungen des Verbs “SER

 usos_ser_espanol

NAME / HERKUNFT ODER NATIONALITÄT UND BERUF

Soy Andrea, soy española y soy de Denia.

usos_ser_espanol

RELIGIONSZUGEHÖRIGKEIT

Yo no soy cristiana, soy atea.

 usos_ser_espanol6

DEFINITIONEN

La amistad es un sentimiento.

 usos_ser_espanol

BESCHREIBUNGEN (FAKTEN)

El perro es blanco.

 usos_ser_espanol4

DIE ZEIT ANSAGEN

Son las siete y diez.

 usos_ser_estar_espanol

DAS DATUM ANGEBEN

Hoy es miércoles 15 de marzo.

 usos_ser_estar_espanol

DAS MATERIAL BESCHREIBEN

La mesa es de madera.

 usos_ser_espanol

BESITZ ANZEIGEN

Los libros son míos.

 usos_ser_espanol

DEN PREIS ANGEBEN

Son veinte euros.

 usos_ser_estar_espanol

PASSIVE SATZSTRUKTUREN

La canción ‘Imagine’ fue compuesta por Jonh Lennon.

Continúe leyendo