Spanisch_student_Moritz Moritz: Spanisch Student und Auslandprakticum

Das Erasmus Auslandsprogramm
Im August 2015 erfuhr ich im Zuge einer Informationsveranstaltung von dem EU-Projekt Fit-Für-Europa, welches Auszubildende fördert, die ein Praktikum im Ausland antreten. Schnell war mir klar, dass ich dieses Angebot wahrnehmen wollte und entschied mich kurz darauf nach Spanien zu fahren.

Wie ich die Förderung bekam
Zunächst musste ich mir jedoch einen Betrieb suchen, der mich als Praktikanten für (mindestens) 4 Wochen einstellen sollte. Ich fand TLCdénia und bewarb mich. Meine Bewerbung wurde umgehend von Marie Carmen, der Leiterin der Sprachschule beantwortet. Kurz darauf hatte ich bereits mein Vorstellungsgespräch via Skype, in welchem wir die verschiedenen Möglichkeiten durchsprachen, mich im Zuge eines Praktikums in den Betrieb zu integrieren.

Das Interview war ein voller Erfolg, doch Marie Carmen empfahl mir das Praktikum auf 8 Wochen auszudehnen, da so ein optimaler Lernerfolg erzielt werden könne. Auch wenn ich das Praktikum sehr gerne auf 2 Monate ausgedehnt hätte, war es mir nur möglich 6 Wochen mit meinem Ausbildungsbetrieb in Deutschland auszuhandeln.

Das Auslandspraktikum wurde auf den 21. März terminiert und so musste ich nun voller Vorfreude abwarten. In dieser Zeit konnte ich alle notwendigen Dokumente und Verträge bezüglich der Förderung der EU sowie der Versicherungen während des Auslandspraktikums vorbereiten und fertigstellen. Darüber hinaus habe ich die Zeit ebenfalls genutzt um meine komplett eingerosteten Spanischkenntnisse ein wenig aufzufrischen – was sich im Nachhinein als ungemein vorteilhaft herausgestellt hat.

Continúe leyendo


estudiante_espanol_Caroline_Spieles

Caroline durante una excursión con TLCdénia a la Cova Tallada

Spanischschülerin – Teenager Sommerprogramm

Nationalität: Luxemburg

“In TLCdénia lernt man Sprachen ganz schnell mit super Lehrern und ohne Stress. Die Freizeitaktivitäten helfen dabei die Sprache zu üben und zu benutzen, um mit anderen Studenten zu kommunizieren und um in einer kulturell vielseitigen Statd am Meer neue Freunde kennen zu lernen.

In einer spanischen Familie zu wohnen hat sicher geholfen, weil man ganz schnell in die Umgebung, Sprache und in das Familienleben ‘absorbiert’ wird. Es war eine besonders bereichernde Lebenserfahrung mit der Familie zu reden und das ganze auch durch die spanischen Kultur zu erfahren.

Es war sehr nett mit ihnen über verschiedene Themen wie Aktuelles, Politik, Sport, Feiern, Geschichte und auch die spanischen Traditionen zu sprechen. Die Familie war besonders nett und viele Studenten aus dem Kurs haben genau dasselbe gesagt.

Persönlich kann ich sagen, dass ich in diesen zwei Wochen im Spanischkurs viel gelernt habe und dass ich tolle Ferienerinnerungen mit nach Hause gebracht habe. Ich würde auf jeden Fall nächstes Jahr wieder kommen wollen… :)

Also ergreifen sie die Chance und kommen Sie nach Dénia, um Spanisch zu lernen und in einer echten spanischen Familie zu wohnen. Sie werden es definitiv nicht bereuen!!!.”

Caroline Spieles

 Estudiante de español – Curso junior de verano

Nacionalidad: luxemburguesa

“En TLCdénia se aprende idiomas rápidamente con profesores guays y sin estrés. Las actividades de tiempo libre ayudan a practicar el idioma y usarlo para poder hablar con otros estudiantes y para encontrar nuevos amigos en una ciudad con una cultura polifacética en la playa.

Vivir en una familia española seguramente ha ayudado porque uno es ‘absorbido’ totalmente en el entorno, el idioma y en la vida diaria de la familia. Fue una experiencia vital particularmente enriquecedora hablar con la familia y llegar a saberlo todo también sobre la cultura española.

Me gustaba hablar con ellos sobre temas diferentes como la actualidad, la política, deporte, fiestas, historia y las tradiciones españolas. La familia era muy simpática y muchos estudiantes han dicho exactamente lo mismo.

Personalmente puedo decir que he aprendido mucho durante estas dos semanas estudiando español y me llevo muchos recuerdos de unas vacaciones fantásticas a casa. En todo caso me gustaría repetir esta experiencia el año que viene :)

Así que aprovechen la oportunidad y vayan a Denia para aprender español y vivir en una familia española. No se van a arrepentir.”

Caroline Spieles


Family-students-Morris

1. Wer seid Ihr eigentlich? Stellt Euch doch mal vor!

Andrew: Wir sind die Familie Morris-Spaeth aus München. Ich bin Andrew, der Vater, dann gibt es noch Martina, die Mutter und unsere zwei Kinder Oscar, 6, und Emily, 8. Oscar fängt diesen September mit der Grundschule an und Emily kommt in die dritte Klasse. Ich bin aus London und lebe schon seit zehn Jahren in München.

2. Warum habt Ihr Euch für einen Sprachurlaub entschlossen?

Oscar: Weil Ich Spanisch lernen möchte!

Martina: Wir gehen nun schon seit vielen Jahren nach Spanien zum Urlaub machen (Mallorca) und beide Kinder sind sehr interessiert daran, Spanisch zu lernen, so dass wir dieses Jahr uns dazu entschlossen haben,einen Spanischkurs auszuprobieren. Es ist unser erster Kurs im Ausland. Unsere Kinder besuchten bereits ein paar Spanischkurse im Kindergarten in München, die vom Instituto Cervantes organisiert wurden. Deshalb hatten wir bereits eine Vorstellung davon wie es wohl wäre Spanisch in einem Kurs zu lernen.

Continúe leyendo


“Ich hatte in zwei Fällen die Möglichkeit mir in TLCdénia Wissen anzueignen – um Spanisch zu lernen und um Englisch zu lernen. Alle Mitarbeiter sind sehr professionell und freundlich. Die Lehrer sind lebhaft und bieten jede Hilfe an, damit du dein Ziel erreichst. In meinem Fall war es die DELE C2 Prüfung in Spanisch und B2 First Certificate in Englisch.

All das ohne Panik oder Stress. Durch den Unterricht bin ich gut vorbereitet, und durch die TLC Mitarbeiter gut über den Ablauf der Prüfungen informiert gewesen. Ich wurde individuell betreut und hatte auch Privatunterricht. TLCdénia bietet ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusätzlich werden Aktivitäten angeboten damit wir all das genießen können, was uns die Stadt Dénia bietet. Diese empfehle ich jeden, der in TLCdénia lernt. An dieser Stelle lasse ich dem gesamten Team von TLCdénia eine große Umarmung zukommen.

Großartige Schule, großartiges Team! Lernbegierde, Professionalität, Freude und Kenntnisse sind was ich in dieser Schule gefunden habe. Dank der professionellen Mitarbeiter konnte ich meine Ziele erreichen. 100% weiterzuempfeheln!”

Von Beatriz Gómez (Spanisch- und Englischschülerin)

“Tuve la oportunidad de estudiar en TLCdénia en dos ocasiones, para aprender español e inglés. Todo el equipo es muy profesional y amable, los profesores son dinámicos y te proporcionan todas las herramientas para que cumplas con tus objetivos. En mi caso, he aprobado un DELE C2 (Español) y B2, First Certificate en inglés.

Todo eso sin pánico ni estrés, pues había sido muy bien preparada a través de las clases e informada por el equipo TLC sobre como funcionaban los exámenes, a parte de tener atención personalizada pues quise también clases privadas. TLCdénia pose una relación calidad-precio increíble, además de proporcionar actividades para que disfrutemos de todo lo bueno que esta encantadora ciudad de Dénia puede nos ofrecer. Recomiendo a todos que estudien en TLC y que descubran Dénia. Aprovecho para dejar aqui un fuerte abrazo a todo el equipo TLC.

¡Gran escuela, gran equipo! Aprendizaje, profesionalismo, alegría y conocimiento fue lo que he encontrado en esta escuela, dónde con la ayuda de todos los profesionales que allí trabajan pude alcanzar mis objetivos. 100% recomendable!”

Por Beatriz Gómez (estudiante de inglés y español)


Javier_Artes_post

“Die Erfahrung, die ich bei TLCdénia gemacht habe, war sehr lohnenswert. Ich lernte etwas Englisch, und das obwohl ich der schlechteste Schüler mit dem niedriegstem Sprachlevel der Klasse war.

Mir gefiel das Ambiente, die Kameradschaft und die Betreuung durch Personal und Lehrerschaft. Aber es ist nicht nur der Unterricht, auch die von der Schule angebotenen Aktivitäten wie das Besichtigen des Schlosses, entwas tinken gehen, Strand- und Kinobesuche oder Fahrradtouren haben mir gefallen. Es ist eine Erfahrung die ich gerne wiederholen würde.”

Von Javier Artés (Englischschüler)

“La experiencia que tuve como alumno en TLC Denia fue muy gratificante, aprendí algo de inglés y eso que era el peor alumno y mi nivel era el más bajo de toda la clase.

Me agradó el ambiente, el compañerismo y el trató del personal y profesora de la academia. Pero no es simplemente las clases, es las actividades que hacíamos fuera de la academia, como ver el castillo, ir a tomar algo y jugar en la playa, cenas, montar en bicicleta, y más. Es una experiencia que tengo que volver a repetir”

Por Javier Artés (estudiante de inglés)