Bildungsurlaub_spanischkurse_mini

FAQs zum Bildungsurlaub in Spanien

1. Was ist Bildungsurlaub?

Bildungsurlaub ist die Verbindung aus Bildung und Urlaub, wobei häufig der Begriff Bildungsfreistellung verwendet wird, da es sich nicht um einen Erholungsurlaub handelt, sondern um eine Freistellung von der Arbeit, um sich weiterzubilden.
Bei dieser Weiterbildung geht es um den Erwerb oder um die Vertiefung von Kenntnissen in den verschiedensten Bereichen sprachlicher, kultureller, politischer oder allgemein beruflicher Natur.

2. Wer kann Bildungsurlaub in Anspruch nehmen?

Nach einem Übereinkommen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO-Übereinkommen 140) zum bezahlten Bildungsurlaub, das die Bundesrepublik 1976 ratifiziert hat, sollte es in jedem Bundesland eine Regelung zum Bildungsurlaub geben.

Allerdings wurde nie ein Bundesgesetz erlassen, sodass mittlerweile alle Bundesländer – mit Ausnahme von Bayern und Sachsen – Landesgesetze zum Bildungsurlaub verabschiedet haben.

Bildungsurlaub kann also fast jeder in Anspruch nehmen, dessen Arbeitsplatz sich nicht in Bayern oder Sachsen befindet.

3. Wie viel Tage Bildungsurlaub stehen mir zu?

Bei einer Vollzeitbeschäftigung mit einer 5-Tage Woche stehen dem Arbeitnehmer i.d.R. 5 Tage Bildungsurlaub pro Jahr zur Verfügung. (Oder 10 Tage alle 2 Jahre)

Continúe leyendo


Die Tatsache, das Spanisch Nummer 2 der meistgesprochenen Sprachen der Welt ist, ist einer der Hauptgründe, welcher Millionen von Schülern antreibt die wundervolle Reise des Spanisch-Lernens anzutreten.

Diese Motivation ist notwendig, doch bei uns im TLCdénia wissen wir, dass die Gründe Spanisch zu lernen sehr viel komplexer sind.

Über unsere Jahre der Erfahrung hinweg haben wir immer wieder festgestellt, dass es eine starke Verbindung mit der spanischen Sprache gibt, die jedes Jahr Schüler und Studenten auf der ganzen Welt veranlasst ihre Sachen für einen Aufenthalt in Spanien zu packen, um ihre Ferien mit einem Spanisch Intensivkurs zu verbinden.

„Warum wollt ihr Spanisch lernen?“ ist eine der am häufigsten gestellten Fragen im Laufe des ersten Kurstages im TLCdénia. Die Antworten unserer Schüler bringen uns immer wieder zum Lächeln:

1. “Ich liebe Spanien”
Es ist der Ort, der die Menschen veranlasst Spanisch zu lernen; Ein tolles Erlebnis in Spanien oder Latein-Amerika nährt das Verlangen zurückzukehren und Spanisch zu lernen. Unsere Stadt ruft ebenfalls Leidenschaft hervor und lässt niemanden unbeeindruckt.

Spanisch-lernen

2. “Die Spanier sind sehr freundlich”
Einige unserer Schüler erklärten uns, dass die Leute in Spanien und Latein-Amerika so freundlich seien und sie deshalb ihre Sprache lernen wollten. Wir hören durchgängig Aussagen wie: „Die Menschen grüßen dich mit einem Lächeln und es ist so Schade sich nicht mit ihnen auf Spanisch unterhalten zu können.“

Spanisch-lernen-2

Continúe leyendo


Dénia ist eine kleine Küstenstadt zwischen Alicante und Valencia umgeben von einem einzigartigen Naturpark. Die Schüler können sowohl das Meer als auch die Berge genießen, was Dénia zu einem Ort macht, der zu keiner Jahreszeit wenig zu bieten hat.

Warum nun also Spanisch auch im Hebst oder Winter in Dénia lernen?

1. Zum einen ist es in diesen Monaten zwar kühler (Temperaturen zwischen 10°C und 19°C), jedoch ist dies genau das Temperaturniveau, in welchem Ausflüge in die Landschaft am angenehmsten sind.

2.  Es ist ruhiger als im Sommer, doch auch im Winter fehlt es nicht an einzigartigen Aktivitäten für alle Altersklassen.
glorieta-denia

Continúe leyendo


spanish-teacher

Sollten Sie selbst Spanischlehrer sein, können Sie sich sicherlich mit einigen dieser 10 Gründe identifizieren, die beschreiben warum dieser Beruf so besonders ist.

1. Kontinuierliche Analyse der Sprache: Grammatikstrukturen, Zeitformen, Redewendungen, neue Worte und orthographische Regeln, etc..

2. Auch in Ihrer Freizeit sind Sie weiter auf der Suche nach Ressourcen für Ihre Klasse: auf der Straße, in Zeitungsanzeigen, im Internet… Wenn Sie ein schönes Foto sehen, oder einen Text lesen, der Ihre Aufmerksamkeit erregt, denken Sie als erstes daran, wie sie diesen für Ihre Schüler aufbereiten können.

Continúe leyendo


Um die spanische Staatsangehörigkeit zu erhalten, sind die folgenden Auflagen zu erfüllen:

-      Das DELE Examen A2 oder höher muss bestanden werden. (Nur für Kandidaten ohne Spanische Muttersprache)
-      Die CCSE Prüfung muss bestanden werden, welche das Verständnis über die spanische Verfassung, über die spanische Gesellschaft sowie die Kultur abfragt.

DELE Prüfungen:

Examenes_dele_inscripcion

Die Anmeldung zu den Prüfungen DELE A2 können Sie über den folgenden Link aufrufen:
Anmeldung DELE A2.

Die Anmeldung zu den weiteren Niveaustufen A1 – C2 finden Sie hier:
ANMELDUNG PRÜFUNGEN A1 – C2.

Sollten Sie weitere Hilfe zur Vorbereitung auf die CCSE Prüfung benötigen, schauen Sie sich unsere
VORBEREITUNGSKURSE ZUR PRÜFUNG DER STAATSANGEHÖRIGKEIT: DELE A2 UND CCSE an.

Dieser Test ist obligatorisch für die Staatsbürgerschaft nur für nicht-englischsprachigen Kandidaten.

CCSE PRÜFUNG:

examen_CCSETLCdénia ist als anerkanntes Prüfungszentrum zur Durchführung der Prüfungen zur Staatsangehörigkeit (CCSE) berechtigt.

¿Was kostet die Anmeldung zur Prüfung?
Die Anmeldung zur Prüfung kostet einmalig 85€. Bei Nichtbestehen der Prüfung kann diese einmalig wiederholt werden, ohne weitere Zahlung.

¿Wo kann ich die Anmeldung vornehmen? ANMELDUNG ZUR CCSE PRÜFUNG. Wenn Sie sich das erste mal registrieren, erhalten Sie kurz nach der Registrierung eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten. Mit diesen können Sie sich dann auf der offiziellen Seite mit Ihrem Konto anmelden und sich anschließend ebenfalls für die CCSE Prüfung in Dénia anmelden.

¿Wer muss die Prüfung absolvieren?
Die CCSE Prüfung muss jeder absolvieren, der die spanische Staatsangehörigkeit erhalten möchte. Von der Prüfung ausgenommen sind lediglich unter 18-jährige, sowie Menschen mit anerkannten mentalen Beeinträchtigungen.

MATERIALIEN ZUR CCSE PRÜFUNG

¿Wie ist der Test?

SPEZIFIKATIONEN DER PRÜFUNG: Download der Spezifikationen der CCSE Prüfung
MODELLPRÜFUNGEN: Download der Modellprüfungen CCSE
PRÜFUNGSGUIDE: Download des PRÜFUNGSFÜHRERS CCSE
TEXTBUCH ZUR PRÜFUNG: Download des Textbuchs zur CCSE Prüfung
VOKABELGLOSSAR: Hier finden Sie ein Vokabelglossar mit allen Prüfungsrelevanten Vokabeln

Sollten Sie weitere Hilfe zur Vorbereitung auf die CCSE Prüfung benötigen, schauen Sie sich unsere
VORBEREITUNGSKURSE ZUR PRÜFUNG DER STAATSANGEHÖRIGKEIT: DELE A2 UND CCSE an.


PRÜFUNGSTERMINE Für 2017:

Prüfungstermin Datum der Prüfung Einschreibefrist Sprachlevel 
Februar 2017 10. Februar 2017 bis 11. Januar 2017   A2
April 2017 7. April 2017 bis 15. Februar 2017   A1, A2, B1, B2, C1
Mai 2017 12. und 13. Mai 2017 bis 29. März 2017   12. Mai, für Schulkinder: A1, A2, B1 (Nicht in Dénia vergügbar)      13. Mai: A1, A2, B1, B2, C1, C2
Juli 2017 (Nicht in Dénia verfügbar) 14. Juli 2017 bis 24. Mai 2017   A2, B1, B2, C1
September 2017 15. September bis 2. August 2017   A2
Oktober 2017 13. Oktober bis 30. August 2017   A2, B1, B2
November 2017 24. und 25. November bis 11. Oktober 2017   24. November, für Schulkinder: A1, A2, B1 (Nicht in Dénia verfügbar)   25. November: A1, A2, B1, B2, C1, C2

Preisübersicht 2017*:

A1 A2 B1 B2 C1 C2
108€ 124€ 160€ 188€ 197€ 207



 

*DELE für Schulkinder A1: 108 €
DELE für Schulkinder A2-B1: 160 €

 

Schauen Sie sich auch die Termine der DELE Prüfungen an.

Sollten weitere Informationen oder Hilfe benötigen, können Sie auch direkt eine Mail an pruebas.nacionalidad@cervantes.es schicken.